Bretagne Architektur

 

Welcher Bretagne Tourist kennt sie nicht: die historischen bretonischen Bauwerke, die den Betrachter der Bretagne Architektur schon beim Vorbeifahren so fesseln, daß man kurzerhand umdreht, anhält, um sich dann vor einer altertümlichen Kirche, einem Pfarrhof (enclos paroissiaux), einer reichlich verzierten Kapelle, einem urig belassenen Dorf, oder einem der zahllosen "Kalvarienberge" der Bretagne verzaubern zu lassen! Ein "calvaire", also der Kalvarienberg, ist ein in Stein gemeißeltes Monument, mit der Darstellung des Leidensweges Christi. Die Kalvarienberge findet man außer vor Kirchen, auch vor den dazu gehörenden Pfarrhäusern bzw.ihren ummauerten Pfarrhöfen, auf zentralen Dorfplätzen, aber manchmal auch ganz bescheiden an einem Wegrand bei einem Ausflug durch die Bretagne. In Ihrer Größe unterscheiden sie sich enorm. Die größten, imposantesten und am häufigsten besuchten Kalvarienberge finden sich in Pleyben (Link Wikipedia), Lampaul und Guimilliau, wobei dieser sogar noch durch farbliche Gestaltung seiner Figuren besticht. Im Finistère sind die Kalvarienberge am häufigsten zu finden.

Bretagne Architektur Kalvarienberg von Pleyben
Pleyben Kirche und Kalvarienberg

Ein imposantes Eingangstor - oft mit mehreren Eingängen und Bögen, auch Triumphtor genannt - führt in Pleyben zu den Gebeinhäusern, alten Grabstätten, deren optischer Mittelpunkt der Kalvarienberg, der "calvaire" darstellt.

Die Kirche SAINT GERMAIN in Pleyben und der dazu gehöhrende Kalvarienberg ist bei einem gemütlichen Tagesausflug vom Maison Dodo aus, in ca. 1 Stunde zu erreichen.

 

Doch die Architektur der Bretagne besteht natürlich nicht nur aus Kalvarienbergen und imposanten Kirchen und Kapellen. Auch Burgen und Schlösser vieler Bauarten finden sich überall im Land verteilt. Es wird unterschieden in  küstennahe Schlösser (z.B auf den Felsen  von Quiberon; der Mont Saint Michel) und den herrschaftlichen, größeren Modellen im Landesinneren (Quimper, Rennes und natürlich Nantes ). Das vielleicht imposanteste Schloß der Bretagne befindet sich im Morbihan, das Chateau de Suscinio - für mich einer DER Höhepunkte des Morbihan.

Bei einem Tagesausflug nach Quiberon oder Carnac, können Sie dieses wunderbare Schloß besichtigen.

Die wunderbare architektonische Welt der Bretagne ab dem Ferienhaus Maison Dodo, Finistère entdecken!

Bretagne Architektur Schloesser
Chateau de Suscinio

Architektur der Bretragne im Reiseführer

 

Auf Ihren Tagesausflügen durch die Bretagne werden Sie, vom Ferienhaus Maison Dodo aus startend, auf beinahe allen Wegen mit der Architektur der Bretagne konfrontiert. Sie können sich entweder noch im Ferienhaus ein Bild im Internet von Ihren Reisewegen machen, das Maison Dodo ist ein Ferienhaus mit Internet und alle Informationen können auch während Ihrer Ferien in der Bretagne abgerufen werden. Wer sich lieber vorab über seine Reisewege in der Bretagne informiert, dem seien an dieser Stelle gerne noch einmal die Werke von "Kozik" (Bretagne, Tochter des Ozeans) und die beinahe historischen Merianhefte über die Bretagne ans Herz gelegt (50er bis fürher 80er Jahre). Antike Ausgaben dieser Werke erhalten Sie bei uns im Bretagne SHOP!!

Architektur der Bretragne im Reiseführer!